Ihre Sprache: Deutsch
Ihre Sprache:
Währung:

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Warum Bennewitz?

Bennewitz 1946"Optiker Bennewitz" wurde 1946 in Annaberg im Erzgebirge gegründet.
"Bennewitz.com" ist seit 1996 online. Die 
ersten Brillen werden über das Internet 1997 verkauft.

Häufige Bestellungen um diese Zeit sind Brillen mit extrem hohen optischen Korrektionenwerten von bis zu -25,00 dpt sowie Kontaktlinsen bedeutender Marken.

In den vergangenen 68 Jahren gewann Bennewitz viele praktische Erfahrungen, es wurden während dieser Zeit zahllose Augenprüfungen durchgeführt und Brillen gefertigt. Mit dem politischen Umsturz im Osten, der Vereinigung Deutschlands, begann für das Unternehmen eine sehr aktive und dynamische Zeit.

 

 

 

 

 

Bennewitz 1946

Das Stammhaus liegt am Marktplatz von Annaberg-Buchholz. Nach Rekonstruktion des unter Denkmalschutz stehenden Hauses im Jahre 1995 befindet sich im ersten Obergeschoß eine Augenarztpraxis. Eine Aufzugsanlage wurde eingebaut, zwei neue Wohnungen und eine großzügige Sommerterrasse entstanden. Das rechts stehende Foto zeigt die Lage des Firmensitzes in Annaberg-Buchholz direkt am Marktplatz (Markt 2) sowie die angrenzende Löwen-Apotheke (Markt 3).


 

 

 

 

 

 

Bennewitz - Annaberg, Markt 2 in 2011

Bennewitz 1946

Im Stammhaus mischen sich traditionelles Handwerk mit Computern. Brillenfassungs-Formen werden digitalisiert, der Randschliff der Brillengläser erfolgt mit CNC - Technik. 

Also eng vertraut mit Computern erstellten wir im Jahre 1996 Bennewitz.com. Alle notwendige Software ist unter Linux - RedHat - Fedora mit Perl, C und Python programmiert. 

www.bennewitz.com konnte dynamisch Kunden gewinnen und wurde weltweit erfolgreich. 
Gleichsam als Nebenprodukt werden seit 1998 Software-Lizenzen vergeben... 

...im April 2010 aktualisierten wir den Virtuellen Spiegel. Dessen wegweisend einfache Bedienung gelang unter anderem durch eine automatische Erkennung der Pupillen... 

...März 2012: Ein aktualisierter Virtueller Spiegel  (Virtual Mirror): Kunden können online Brillen aufprobieren, mit Virtual Mirror 3D und einer Webcam.  Download oder Installation ist nicht erforderlich. [Virtual Mirror 3D Projekt-Seite] 


Ulrike Apian-BennewitzMatthias Haase