bennewitz.com... Eyecare, drugs and more. Choose your language ...Zum Augenoptiker Warenkorb einsehen
Startseite Artikelsuche Beratung Rückruf AGB Impressum Datenschutz Login Logout Orderstatus Hilfe

IMODIUM AKUT 12 Stck. 
 
Bild des Artikels
Die folgenden Hinweise sollen Ihnen bei der Anwendung des Arzneimittels helfen und auf die wichtigsten Punkte eingehen, die Sie beachten müssen. Sie sollen und können aber den Beipackzettel, der jedem Arzneimittel beiliegt, nicht ersetzen. Daher lesen Sie den Beipackzettel sorgfälltig, bevor Sie das erste Mal das Arzneimittel anwenden. Falls Sie noch Fragen haben oder Beratung wünschen, scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen.

Sie haben Kapseln mit dem Wirkstoff Loperamid ausgewählt. Loperamid stellt die Darmmuskulatur ruhig. Wenn sich die Darmwände nicht mehr so stark bewegen, nimmt die Stuhlgangshäufigkeit ab. Loperamid lindert oder stoppt einen Durchfall für die Zeit der Einnahme. Nach Absetzen des Präparates kann der Durchfall wiederkehren.

Erwachsene nehmen zu Beginn 2 Kapseln, danach nach jedem ungeformten Stuhlgang 1 Kapsel. Insgesamt dürfen pro Tag nicht mehr als 6 Kapseln geschluckt werden, weil es sonst zu Verstopfungen kommen kann. Kinder über 12 Jahre nehmen zu Beginn der Behandlung 1 Kapsel und nach jedem ungeformten Stuhlgang eine weitere Kapsel. Die Höchstdosis für Kinder liegt bei 4 Kapseln.

Kapsel auf die Zunge legen und mit einem vollen Glas kalten Wassers herunterschlucken. Sie sollten dabei aufrecht sitzen oder stehen, so kann die Kapsel nicht in der Speiseröhre hängen bleiben. Übrigens rutschen Kapseln leichter, wenn Sie den Kopf oder Oberkörper etwas vorbeugen. Wer dagegen den Kopf beim Schlucken in den Nacken legt, löst unter Umständen einen Würgereiz aus. Die Kapseln werden von den meisten Patienten gut vertragen. Wenn Sie unter der Therapie ungewohnte Beschwerden spüren, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Wichtig: Wenn 48 Stunden nach Behandlungsbeginn noch keine Besserung eingetreten ist oder Blut bzw. Schleim im Stuhl, Fieber und Krämpfe hinzukommen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen!

Weil der Körper durch Durchfall Wasser und Salze verliert, sollten Erwachsene 2-3 Liter Flüssigkeit pro Tag, Kinder je nach Durstgefühl trinken. Ideal sind spezielle Zucker-Salz-Lösungen (Elektrolytlösungen) aus der Apotheke. Kamille-, Anis - oder Fencheltee wirken krampflösend auf den Magen-Darm-Trakt. Bei akuten Durchfällen vertragen Erwachsene wie Kinder geriebene Äpfel, Karottensuppe, Reis, Bananen, Weißbrot und Kartoffeln meist gut.

Dieser Text ist der ABDA-Datenbank entnommen.

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 3 Arbeitstage.
 7,55 EUR
+ 16% MwSt
8,76 EUR
    Warenkorb einsehen

Link zum Versandhandels-Register
Zu allen angebotenen Arznei- und anderen Mitteln erteilt Beratung das pharmazeutische Personal der BENNEWITZ DRUGS DIVISION. Haben Sie Fragen zu Ihrem Arzneimittel, wie zum Beispiel...

- Was bewirkt das Arzneimittel im Körper?
- Wie und wann soll ich das Arzneimittel einnehmen?
- Können unerwünschte Wirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels auftreten?
- Wie lange kann oder soll ich das Arzneimittel einnehmen?

...können Sie die BENNEWITZ DRUGS DIVISION per Telefon unter +49-(0)3733-1807-0, per Telefax unter 49-(0)3733-1807-77 oder per E-Mail drugs_advice@bennewitz.com erreichen. Treten Probleme bei der Anwendung des Arzneimittels auf, so nehmen Sie bitte Kontakt zur Ihrem behandelnden Arzt auf.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Startseite | vorherige Seite | Artikelsuche | Beratung | Rückruf | AGB | Impressum | Datenschutz | Login | Logout | Orderstatus | Hilfe

Copyright © 1997-2020 BENNEWITZ EYECARE, DRUGS AND MORE.