bennewitz.com... Eyecare, drugs and more. Choose your language ...Zum Augenoptiker Warenkorb einsehen
Startseite Artikelsuche Beratung Rückruf AGB Impressum Datenschutz Login Logout Orderstatus Hilfe

CALCIUM D3 STADA 50 Stck. 
 
Bild des Artikels
 
Wirkstoff(e): Vitamin D3, Calcium (600 mg Calcium + 400 I.E. Vit. D3)
Darreichungsform(en): Kautabletten
Dosierung: 2 x tägl. 1 Kautabl.

Zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose.

Calcium ist der Mineralstoff, aus dem der Körper das Knochengerüst (Skelett) und die Zähne aufbaut.
In der Schwangerschaft, Stillzeit und während des Wachstums ist der Calciumbedarf besonders hoch. Voraussetzung für gesunde Knochen ist ein ausgeglichener Calciumhaushalt des Körpers.

Calcium kann die Behandlung von Erkrankungen wie z. B. Osteoporose (Knochenschwund) unterstützen. Osteoporose ist eine weit verbreitete Erkrankung, die sich während der Wechseljahre bei etwa jeder dritten Frau entwickelt. Männer sind viel seltener betroffen. Eine wichtige Rolle spielen Hormonveränderungen, da Östrogene (weibliche Geschlechtshormone) dem Knochenabbau entgegenwirken.

Folgende Risikofaktoren können neben einer Veranlagung Auslöser für einen Knochenschwund sein: Rauchen, Alkohol, Bewegungsmangel und Untergewicht.
Durch die sinnvolle Kombination mit Vitamin D3 wird die Resorption des Calciums im Darm gesteigert und der Spiegel des Parathormons gesenkt. Das Parathormons führt Indirekt zur Reifung und Aktivierung der Osteoklasten (bauen die Knochensubstanz ab), die eine Calcium-Phosphat-Mobilisierung aus dem Knochengewebe und somit die Osteoporose begünstigen.

Zu niedrigem Vitamin D3-Serumspiegeln kommt es vor allem im Winter und im Alter.
Gute Gründe für Calcium D3 STADA Kautabletten
zur unterstützenden Behandlung bei Osteoporose
hoch dosiert
Kautablette mit Multifruchtgeschmack, ideal auch für die Anwendung unterwegs

Die Lieferzeit beträgt regelmäßig 2 bis 3 Arbeitstage.
 13,23 EUR
+ 19% MwSt
15,74 EUR

0,31 EUR / Stck.
    Warenkorb einsehen

Link zum Versandhandels-Register
Zu allen angebotenen Arznei- und anderen Mitteln erteilt Beratung das pharmazeutische Personal der BENNEWITZ DRUGS DIVISION. Haben Sie Fragen zu Ihrem Arzneimittel, wie zum Beispiel...

- Was bewirkt das Arzneimittel im Körper?
- Wie und wann soll ich das Arzneimittel einnehmen?
- Können unerwünschte Wirkungen bei der Einnahme des Arzneimittels auftreten?
- Wie lange kann oder soll ich das Arzneimittel einnehmen?

...können Sie die BENNEWITZ DRUGS DIVISION per Telefon unter +49-(0)3733-1807-0, per Telefax unter 49-(0)3733-1807-77 oder per E-Mail drugs_advice@bennewitz.com erreichen. Treten Probleme bei der Anwendung des Arzneimittels auf, so nehmen Sie bitte Kontakt zur Ihrem behandelnden Arzt auf.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Startseite | vorherige Seite | Artikelsuche | Beratung | Rückruf | AGB | Impressum | Datenschutz | Login | Logout | Orderstatus | Hilfe

Copyright © 1997-2023 BENNEWITZ EYECARE, DRUGS AND MORE.